Startseite | Zahlmöglickeiten und Lieferung | Nachricht | Impressum | AGB | Widerrufsbelehrung | Datenschutz | Hilfe

Tortle™ Kopf-Form-Haube

Die original, patentierte Tortle™ Haube

Die Tortle™ Kopf-Form-Haube ist ein einfaches und effizientes Mittel, um eine mögliche Kopfverformung Ihres Babys zu verhindern, sowie eine leichte bis mittelschwere Verformung des Kopfes zu korrigieren. Weiters hilft die Tortle™ Kopf-Form-Haube eine "Kopfschiefhaltung" (d.h. Verkürzung der Nackenmuskulatur) zu vermeiden bzw. zu korrigieren. Die Tortle™ Kopf-Form-Haube ist mit einer integrierten, festgenähten Stützrolle ausgestattet, die das Drehen des Kopfes an eine bestimmte Stelle verhindert. So kann verhindert werden, dass z.B. der Kopf immer auf einer Stelle aufliegt, oder dass der Kopf im Sitzen (z.B. Autositz, Kinderwagen) beim Schlafen immer zur bevorzugten Seite fällt ("Kopfschiefhaltung"). Die Tortle™ Kopf-Form-Haube sollte in den ersten 6 Lebensmonaten regelmäßig verwendet werden, um das "Flachkopf-Syndrom" oder eine Schiefhaltung des Kopfes zu vermeiden.

Tortle™ Haube "Schildkröten" Kopf-Form-Haube zur Vermeidung bzw. Korrektur eines flachen Kopfes 24,90 EUR

Tortle™ Haube pinke Punkte Kopf-Form-Haube zur Vermeidung bzw. Korrektur eines flachen Kopfes 24,90 EUR

Tortle™ Haube "Tierparade" Kopf-Form-Haube zur Vermeidung bzw. Korrektur eines flachen Kopfes 24,90 EUR

Tortle™ Haube "Baby-Elefanten" Kopf-Form-Haube zur Vermeidung bzw. Korrektur eines flachen Kopfes 24,90 EUR

Hinweis:
Da die Tortle™ Hauben eher knapp konfektioniert sind, wählen Sie im Zweifelsfall bitte die größere Hauben-Größe aus!

Die richtige Anwendung der Tortle™ Kopf-Form-Haube:

Klicken Sie auf das Bild, um den Hinweis für eine korrekte Anwendung zu vergrößern



Um ein mögliches "Flachkopf-Syndrom" zu vermeiden:


Die Tortle™ Kopf-Form-Haube so aufsetzten, dass die Stützrolle hinter dem Ohr befindet. Die Haube sollte gut sitzen, ohne Zwischenräume, bis in den Nacken und über die Ohren! Nach zirka 2-3 Stunden (oder z.B. nach dem Füttern) sollte die Tortle™ Haube auf die andere Seite gedreht werden, so dass sich die Stützrolle hinter dem anderen Ohr befindet. Die Tortle™ Haube nicht über Nacht verwenden bez. nicht wenn das Baby unbeaufsichtigt ist.



Um ein vorhandenes, leichtes bis mittelschweres "Flachkopf-Syndrom" zu behandeln:

Die Haube so aufsetzen, dass sich die Stützrolle ÜBER dem flachen (betroffenen) Bereich des Kopfes befindet. Dies bewirkt, dass der Kopf des Babys in eine andere Position gedreht wird und es nicht mehr auf dem bereits beeinträchtigten Bereich des Kopfes aufliegt.
Um einer "bevorzugten" Liegeposition des Babys entgegenzuwirken, also wenn dass Baby den Kopf bevorzugt auf eine Seite dreht, die Haube so aufsetzen, dass sich die Stützrolle auf der "bevorzugten Liegeseite" des Babys hinter dem Ohr befindet. Dies bewirkt, dass der Nackenmuskulatur an dieser Seite wieder gestreckt wird und damit eine Fehlhaltung korrigiert wird.

Wenn Sie in 2-3 Wochen keine Verbesserungen feststellen, so kontaktieren Sie bitte einen Arzt, Therapeuten oder sonstige fachkundige Personen.
Das "Flachkopf-Syndrom" betrifft Babys von der Geburt bis zum 6. Lebensmonat. Es ist daher wichtig, dass die Tortle™ Haube in den ersten 6 Monaten regelmäßig verwendet wird.

Größe: Alter: Gewicht: Kopfumfang:
Small 0 - 2 Monate 2,0 - 4,5 kg 33 - 38 cm
Medium 2 - 4 Monate 4,5 - 7,0 kg 38 - 41 cm
Large 4 - 6 Monate 7,0 - 9,0 kg 41 - 46 cm

Hinweis:
Da die Tortle™ Hauben eher knapp konfektioniert sind, wählen Sie im Zweifelsfall bitte die größere Hauben-Größe aus!

Flyer der Tortle Hauben (für Download auf Bild klicken) Häufig gestellte Fragen zum Downloaden bitte klicken
WICHTIG: Die Empfehlungen zur möglichen Vermeidung des SIDS Syndroms (Sudden Infant Death Syndrom), also des "plötzlichen Kindstodes" ist, keine Pölster, Decken, Lagerungshilfen, Schaffelle, Kuscheltiere oder ähnliche Produkte bei Kindern unter 1 Jahr während des Schlafens zu verwenden. Verwenden Sie also die Tortle™ Haube nur unter Aufsicht!